Mathematik

Rahmenplan für das Wahlpflichtfeld Mathematik/Informatik

Mathematik mit neuen Medien (Klasse 8)

Im mathematischen Teil des Wahlpflichtfeldes sollen Themengebiete der Mathematik behandelt werden, in denen der Einsatz des Computers (bzw. des Taschencomputers) sinnvoll ist. Durch die Möglichkeiten der Visualisierung und die Hilfe bei monotonen und komplizierten Rechnungen kann ein tieferes Verständnis mathematischer Vorgänge erreicht werden. Mögliche Themen sind:

  • Einsatz einer Tabellenkalkulation (z.B. Excel)
    Vertiefung des Moduls „Daten erheben und Daten verstehen“ (P1)
    Entwicklung und Auswertung einer Umfrage
  • Einsatz einer Präsentationssoftware (z.B. Powerpoint)
    Entwicklung von Präsentationen zu mathematischen Themen wie Prozentrechnung
    oder Proportionalität/Antiproportionalität
  • Einsatz eines Taschenrechner mit CAS (TI -92plus bzw. TI-Voyage)
    Darstellung von Funktionen
    Lösen von Gleichungen
    Behandlung komplexer Anwendungsaufgaben
  • Einsatz von Geometriesoftware
    Körper und Figuren darstellen und berechnen (Wahlmodul W2)
    Geometrische Abbildungen und Geometrie (Wahlmodul W3)
    Kreisgeometrie (Wahlpflichtfach WP1)

Weitere Themen, die an den Unterrichtsstoff der Klasse 7/8 oder den Stoff des Wahlpflichtfachs Mathematik anknüpfen, können unterrichtet werden sofern der Einsatz des Computers sinnvoll ist. Wenn beide Unterrichtjahre von einem Lehrer/einer Lehrerein unterrichtet werden ist ein Austausch von Themen aus der Mathematik und der Informatik möglich.

Informatik (Klasse 9)

Eine Einführung in die Denk- und Arbeitsweisen des Fach Informatik soll anhand der folgenden Themen stattfinden:

  • Informationssysteme (Wahlpflichtfach WP1)
    Datenbanken –Bezug zur Tabellenkalkulation aus dem 1. Jahr
  • Leben mit vernetzten Systemen (WP2)
    Geschichte und Funktionsweise des Internets
  • Multimedia (Wahlpflichtfach WP5)
    Erstellung von Webseiten Erstellung eines einfachen Mathematikprogramms mit einem Multimediaprogramm (z.B. Mediator oder Flash)
  • Aufbau und Wirkungsweise eines Informatiksystems (WahlpflichtfachWP3)
    Einführung in das Programmieren

25.1.07 Seidlitz
Menü
Mathematiklehrer

Fachleitung: Frau Schlesinger


  • Frau Albrecht  (ALBR)
  • Frau Bauer  (BAUR)
  • Frau Bechtoldt  (BECH)
  • Herr Bernart  (BERN)
  • Herr Borck  (BRCK)
  • Frau Dziewior  (DZIE)
  • Frau Ellner  (ELLN)
  • Frau Geiselhardt  (GEIS)
  • Herr Gerhardter  (GHAR)
  • Herr Hartmann  (HART)
  • Frau Hauke  (HAUK)
  • Herr Peters  (PETR)
  • Herr Sachse  (SACH)
  • Frau Schlesinger  (SLNG)
  • Frau Seidlitz  (SEID)
  • Frau Zillmann  (ZILL)
Impressum