Journalismus heute und morgen

07.09.2018, Frau Hakimpour

Zwischen Zeitungsflaute und Online-Hype sucht eine Zunft ihren Weg, die teils als "vierte Gewalt" gefürchtet, andernorts verfolgt wird. Mal investigative Speerspitze, mal als "Lügenpresse" diffamiert. Der Vortrag soll zeigen, wie man Journalist wird, wie der redaktionelle Alltag aussieht und wagt eine Prognose zur Zukunft der Branche.
Es referiert Dr. Thomas Neubacher-Riens, BIZ Mitte, Friedrichstr.39, 10969 Berlin, am Donnerstag, den 31.1.2019, 16-17.30 Uhr.
Viel Erfolg!

Impressum Datenschutzerklärung