Sport

Humboldt-Teamstaffel am 3.9.2010

Erstmals wurde in diesem Jahr die Humboldt-Teamstaffel in der Hatzfeldtallee ausgetragen. Bei besten äußeren Bedingungen nahm die GHO mit 5 Staffeln teil.

In der Klassenstufe 7/8 starteten zwei Mannschaften. Die erste Mannschaft mit den Teamnamen „Hauptstadtläufer“ (GHO-1) hatte die Starter, Tilo Brill, Janice Wobst, Jonas Neumann und Lena Seifert. Die zweite Mannschaft (GHO-2), die Senfgurken, wurden gebildet von Steven Gerke, Clara Heinrich, Alicia Held und Raphael Wolpers.

Beide Mannschaften gingen couragiert ins Rennen und konnten sich im ersten Drittel des Teilnehmerfeldes festsetzen. Die „Senfgurken“ verloren nach den ersten beiden Läufern an Boden. Die „Hauptstadtläufer“ dagegen liefen bis zum letzten Wechsel hinter der Bertha von Suttner Schule an zweiter Stelle. Aber in einer beeindruckenden Aufholjagd konnte der Schlussläufer der Senfgurken Raphael Wolpers die Staffel der „Hauptstadtläufer“ einholen und den zweiten Platz für ihre Staffel erzielen. Es siegte die BvS in 22:40 min vor der GHO-2 23:48 und der GHO-1 in 23:50.

Nach dem verheißungsvollen Auftakt für die GHO startete die Klassenstufe 9/10. Auch hier liefen zwei Staffeln der GHO mit. Die GHO-1 „die Morgenmuffel“ mit Tim Edzard, Klaudia Pieczkowski, Kaja Wille und Phillip Kobien. Die GHO-2, die Herwegh-Hasen, bestanden aus Bela Maywald, Felizia Kessler, Sarah Tomczak und Darian Moebius.

Das Rennen begann für die GHO-1 sehr erfolgsversprechend. Tim konnte als Startläufer eine Führung herauslaufen, obwohl er auf der Strecke falsch geleitet wurde. Leider konnten die anderen Läufer die Position nicht halten, so dass die „Morgenmuffel“ das Rennen auf Platz 6 beendeten. Besser lief es für die „Herwegh-Hasen“ die nach einer tollen Aufholjagd noch einen guten 4. Platz belegten.

Den Abschluss der Veranstaltung bildete eine kombinierte Staffel aus Schülern und Lehrern. Für die GHO waren Caroline Bremer, Daniel Born, Patrick Löffler und Sportlehrer Holger Böttcher, die Herwegh-Runners, unterwegs. Den Anfang machte Caroline die gegen die Jungen der anderen Schulen antreten musste. Danach übernahm der Sportlehrer den Stab, der ein paar Plätze aufholen konnte und Daniel auf den Weg schickte. Dieser lief an die Spitze des Feldes die Patrick nur noch halten musste. So konnte die GHO diesen Lauf gewinnen.

Die Humboldt-Teamstaffel präsentierte sich als gelungene Veranstaltung, die vielleicht im nächsten Jahr ihre Fortsetzung findet.



Bilder:



















Menü
Sportlehrer

Fachleitung: Herr Böttcher


  • Herr Böttcher  (BÖTT)
  • Frau Bester  (BEST)
  • Herr Bester  (BSTJ)
  • Frau Erdmann  (ERDM)
  • Frau Kiesele  (KIES)
  • Frau Kranz  (KRAN)
  • Frau Kühnhenrich   (KÜHN)
  • Herr Lohde  (LHDE)
  • Herr Salzmann  (SALZ)
  • Herr Schicke  (SHKE)
Impressum