RoboCup 2017

Die Bilanz beim Berliner RoboCup-Qualifikationstournier kann sich sehen lassen: fünf Pokale und vier Qualifikationen zum RoboCup German Open in Magdeburg! In der Disziplin Rescue Line gab es gleich zwei Pokale für unsere Schule: Gold für die Schwarzfahrer (Cedric L. und Linus K., 10mint), sowie Bronze für das Team bot-time mit Tim Sch., Arvid H., Jannik F. und Niklas K., 9mint. Nochmals Gold holte Team pi mit Laura-Maja M. und Laura R. (11.Klasse) und unseren ehemaligen Schülern Marc R., Johann A. und Matthias Sch. in der anspruchsvollen Disziplin Rescue Maze.

Erstmals war ein GHG-Team in der Disziplin OnStage erfolgreich: Das dance-Team aus der 7mint mit seiner Chefprogrammiererin Johannn W. errang Bronze sowie die Qualifikation für Magdeburg und schaffte es sogar in die Abendschau des rbb.

Auch die jüngeren Schüler in der Rescue Einsteiger-Liga zeigten tolle Leistungen und konnten wertvolle Wettkampferfahrungen sammmeln.
Eine Besonderheit gab es 2018: Zwei Schülerinnen unserer Schule (Luise B.und ElisabethW.) traten als Moderatorinnen der Veranstaltung auf.

Wir danken unseren engagierten und kompetenen Coaches Arne Salzwedel, Lukas Weise, Felix Nolte, Yannek Nowatzky, Vincent Wölfer und Floris Lutz, die diesen Erfolg ermöglichten.
Weiter geht unserer Dank an unsere Sponsoren, die Initiative Reinickendorf und die Gasag Berlin, die manch Investition in teure Technik ermöglichten und an unseren Förderverein VdF, der die Verpflegung während der zwei anstrengenden Wettkampftage sponserte.

1.4.18, Annegret Seidlitz

Impressum Datenschutzerklärung